Die Unia-Region Biel-Seeland/Solothurn

Mitarbeitende von Unia Biel-Seeland/Solothurn bei einer Aktion für die Solidarhaftung als ungeladene Gäste an der Swissbau in Basel im Januar 2013

Die Unia-Region Biel-Seeland/Solothurn ist in die Sektion Biel-Seeland und die Sektion Solothurn unterteilt, wobei innerhalb von letzterer der Standort Olten in vielerlei Belangen als quasi eigenständige Untersektion funktioniert. Die Unia-Region Biel-Seeland/Solothurn hat zwei Hauptangebote: die Gewerkschaft und die Arbeitslosenkasse. Insgesamt arbeiten ungefähr vierzig Personen für die Region.

Die Region wird von einem regionalen Leiter und der regionalen Geschäftsleitung geführt, die in ihrer Arbeit vom Regiovorstand kontrolliert, beraten und begleitet wird. Letzterer setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Berufs-Branchen zusammen, die von der regionalen Mitglieder-Generalversammlung gewählt werden. In der Region Biel-Seeland/Solothurn sind insgesamt ungefähr zwölftausend Mitglieder organisiert.

Die regionale Geschäftsleitung

Der Regiovorstand

Für die Sektion Biel-Seeland

  • Maria-Teresa Cordasco, Co-Präsidentin Region
  • Eset Jasari
  • Milanka Kurti-Fankhauser
  • Michael Arn

Für die Sektion Solothurn inkl. Olten

  • Daniel Hirt, Co-Präsident Region
  • Myriam Bänninger
  • Walter Rettenmund
  • Frank Mühl